Einleitung

Musiktherapie ist eine erlebniszentrierte, psychodynamisch orientierte Therapieform, bei der Musik als Ausdrucks- und Kommunikationsmittel im therapeutischen Prozess gezielt eingesetzt wird. Die Musik unterstützt dabei die Kontaktaufnahme und macht das Beziehungsgeschehen gestaltbar. Gefühlswelten werden so sinnlich erfahrbar und Befindlichkeiten können ausgedrückt werden. Zudem können Ressourcen geweckt und gesunde Anteile gestärkt werden. Das musikalische Geschehen kann auch Ausgangspunkt für die Bearbeitung konflikthafter Situationen sein.

Einleitung
Vorgehensweise
Indikation
Ziele

item2a

Start